Unternehmen METROM 

Wie muss eine Werkzeugmaschine aussehen, in der ein optimales Verhältnis zwischen Mechanik, Elektrik/Elektronik und Steuerungssoftware einen maximalen Nutzen für den Kunden ermöglicht? 

 

Die Lösung dieser Frage steht seit der Firmengründung im Jahr 2001 im Fokus der METROM GmbH. Dazu entwickeln und fertigen wir insbesondere auf der Basis einer patentierten Fünf- Streben- Parallelkinematik (Pentapod) mechatronische Maschinensysteme.

 

Wichtigste Produkte sind Bearbeitungszentren und Sondermaschinen, die eine effektive 5-Achs-Simultan- und HSC- Bearbeitung verschiedenster Werkstoffe, wie z.B. Metalle, Formsand, Kunststoffe und Keramiken, gewährleisten. Der modulare Aufbau der Maschinen und der Parallelkinematik ermöglichen eine kostengünstige und schnelle Anpassung an spezielle Kundenanforderungen und die Entwicklung einer Gesamtlösung für spezielle Anwendungsfälle.

 

Rund um den Firmengründer Dr. Michael Schwaar arbeiten hochqualifizierte Spezialisten an der immer weiteren Perfektionierung ihrer Maschinen und Maschineneigenschaften. Nicht Masse sondern Klasse ist ihr Ziel. Technologische Kompetenz, Offenheit für Innovationen, Zuverlässigkeit und Qualitätsarbeit haben METROM zu einem anerkannten Lieferanten für Fräsmaschinen zur Fertigung von anspruchsvollen Teilen gemacht. 

 

Unser Team  orientiert  sich  bei der Entwicklung und Fertigung ihrer Produkte an international anerkannten Standards. Wir beteiligen uns aktiv an europäischen Förderprojekten und wirken an  Kooperation  mit  ausländischen  Unternehmen, Organisationen und Forschungseinrichtungen zur Gestaltung eines lebendigen internationalen Austausches mit.  Wir verstehen uns als Wissensunternehmen und schaffen Problemlösungen für die effizienteste Herstellung der Produkte unserer Kunden. Insofern bildet Herstellung und Dienstleistung eine Einheit. Somit begleiten wir unsere Kunden von der Entwicklung einer bedarfsgerechten Maschinenlösung, Engineering, über Aufbau, Einweisung bis hin zu Finanzierungsmöglichkeiten und Service.

 

Der hohe Kundennutzen und Innovationsgrad unserer Produkte  wurde durch mehrere Auszeichnungen wie den Innovationspreis des Freistaates Sachsen 2009 und den INTEC-Preis 2011 gewürdigt. Noch wichtiger als solche Auszeichnungen, ist die Zufriedenheit unserer weltweit präsenten Kunden. 

 

Dr. Michael Schwaar 

Inhaber & Geschäftsführer

 


METROM Mechatronische Maschinen GmbH

Schönaicher Str. 6- 09232 Hartmannsdorf

TEL +49 3722 598630 - FAX  +49 3722 59863-19

E-MAIL


Philosophie

Wir bieten nicht nur Maschinen sondern Problemlösungen für die effiziente Herstellung Ihrer Produkte und arbeiten gemeinsam an Ihren Zielstellungen.

 

Unser Team  orientiert  sich  bei der Entwicklung und Fertigung Ihrer Produkte an international anerkannten Standards. Wir beteiligen uns aktiv an europäischen Förderprojekten und wirken an  Kooperation  mit  ausländischen Unternehmen, Organisationen und Forschungseinrichtungen zur Gestaltung eines lebendigen internationalen Austausches mit.  

 

Herstellung und Dienstleistung bilden eine Einheit. Von der Entwicklung einer bedarfsgerechten Maschinenlösung, Engineering, über Aufbau, Einweisung bis hin zu Finanzierungsmöglichkeiten und Service begleiten wir unsere Kunden individuell, termingerecht und zuverlässig.

 

Wir stehen gemeinsam ein für die Leistungsfähigkeit unserer innovativen Technik und höchste Qualität.  

 

Der verantwortungsvolle Umgang mit Umwelt und Ressourcen ist uns wichtig. Sowohl bei der Herstellung, dem Produktlebenszyklus als auch beim Betreiben unserer Maschinen sind Energie- und Materialeffizienz ein wichtiges Kriterium.

 

Qualität und ständige Prozessoptimierung bezieht sich bei uns nicht nur auf die Produkte, sondern ist Bestandteil aller Abläufe im Unternehmen. Durch überschaubare Strukturen und langjährig erfahrenes motiviertes Personal sind wir flexibel, schnell und kundenorientiert.

 

Unser Qualitätsanspruch bezieht auch Lieferanten ein. Durch Zusammenarbeit mit hochqualifizierten und bewährten Partnern der Region werden fachliche und wirtschaftliche Synergien genutzt und extrem leistungsfähige und flexible Netzwerke zur schnellen und zuverlässigen Auftragsbearbeitung geschaffen.